Marsberg-Meerhof

Kupferdiebe auf Windkraftanlagen

- Marsberg (-ah-). Hoch hinauf ging es für Metalldiebe bei Meerhof: Sie hatten Karbel an diversen Windkraftanlagen entwednet.

Die Ganoven hatten in der Nacht zu Mittwoch die Erdungskabel von drei Windkraftanlagen des Windparks Meerhof entwendet. An den Windkraftanlagen hatten sie zunächst die Vorhängeschlösser der Eingangstüren aufgehebelt. Mit den Fahrstühlen gelangten sie auf die Höhen von 30 bzw. 55 Metern und durchschnitten die Erdungskabel.

Die Diebe stahlen insgesamt 280 Meter Kupfererdungskabel mit einem Durchmesser von 55 mm. Die Diebstähle ereigneten sich gegen 1 Uhr. Bereits im Raum Warburg soll es vor einigen Tagen zu solchen Diebstählen gekommen sein. Wer zur Tatzeit im Bereich des Windparks Meerhof verdächtige Feststellungen machte, wird gebeten, sich an die Polizei in Marsberg zu wenden, Telefon 02992 90200.

Kommentare