Bad Arolsen

Malteser holen Hilfsgüter ab

- Bad Arolsen. Den neunten Hilfstransport dieses Jahres haben Hella und Dr. Zoltan Berenyi zusammen mit Helfern aus Bad Arolsen und vom Diemelstädter „Trainingscamp Lothar Kannenberg“ gestern auf den Weg nach Ungarn gebracht.

Die abgelegten Kleidungsstücke und Haushaltsgegenstände aus dem Waldecker Land sind bei vielen armen Familien in Ungarn und im rumänischen Siebenbürgen willkommene Hilfen, um über den Winter zu kommen. Familie Berenyi organisiert die Ungarnhilfe schon seit vielen Jahren über den ungarischen Malteser-Hilfsdienst. Die Spendenbereitschaft in Nordwaldeck ist so groß, dass vor Weihnachten wohl auch noch ein zehnter Lastwagen auf die Reise geschickt werden kann. Dankbar sind die Berenyis für jede Spende und für die tatkräftige Hilfe der Jugendlichen vom Trainingscamp Lothar Kannenberg. Kontakttelefon (Berenyi): 01577/4032713.

Kommentare