TuS Bad Arolsen gewinnt ganz besonderen Zwischenstopp bei der Hermes-Fan-Tour

Meisterschale zu Gast auf Kirchplatz - Video

Bad Arolsen - Erstmals in der Geschichte der Fußball-Bundesliga reist die Original-Meisterschale durch Deutschland - präsentiert von Hermes. Am Donnerstag, 25. April, macht die „Hermes Fan Tour“ auf dem Kirchplatz Station.

Von 16 bis 19 Uhr haben Fußballfans hier die Chance auf ein Erinnerungsfoto mit der Original-Meisterschale. Stargast ist Torwartlegende Toni Schumacher, der gemeinsam mit Hermes besonders verdiente Mitglieder des TuS Bad Arolsen auszeichnet. Der Verein hatte sich um einen Besuch der Meisterschale beworben und gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt.

In Bad Arolsen hält der Meisterschalen-Truck nun nicht wie geplant auf dem TuS-Vereinsgelände, sondern ganz zentral auf dem Kirchplatz - öffentlich zugänglich für alle Bürger, für alle Fußballfans. Ein Fußballfest für die ganze Stadt, ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Stadtverwaltung und das tatkräftige Engagement des Vereins.

So viel Mühe muss natürlich belohnt werden: Deshalb zeichnet Hermes am Nachmittag des 25. April auf dem Kirchplatz besonders verdiente Mitglieder des TuS Bad Arolsen, darunter Trainer, Helfer oder auch die Jugendmannschaft, mit attraktiven Preisen aus.

Bereits seit Mitte März ist die Original-Meisterschale der Bundesliga auf großer Deutschlandtournee. Die elf Kilo schwere Fußballtrophäe entstand 1949 in den Kölner Werkschulen und wird seitdem am Ende einer Saison dem deutschen Meister überreicht. Mehr im Internet: fussball.hermesworld.com (r)

Kommentare