Welcome-Hotel und Domanium investieren in neue Brandschutztechnik

Millionen für Sicherheit um Komfort

Bad Arolsen. - Das Welcome-Hotel ist zusammen mit dem benachbarten Residenzschloss der wichtigste Motor für den Tourismus in Nordwaldeck. Nach 25 Jahren Hotelbetrieb stehen erhebliche Investitionen an, damit sich die Gäste auch künftig wohlfühlen.

Die vier Millionen Euro Jahresumsatz, die Hoteldirektor Peter Hackel mit seinem Team jedes Jahr erwirtschaftet, sind nur ein Teil der wirtschaftlichen Impulse, die Urlaubs- und Tagungsgäste in die Stadt tragen. Das Hotel beschäftigt derzeit 62 fest angestellte Mitarbeiter, darunter 13 Auszubildende. 45 Aushilfen stehen für Spitzenzeiten zur Verfügung. Gemeinsam schaffen sie übers Jahr eine durchschnittliche Auslastung von 65 Prozent der 120 Zimmer mit ihren 240 Betten. Ebenso wie jede Wohnung alle paar Jahre eine Renovierung benötigt, werden auch die Zimmer und Flure in einem Hotel beansprucht. So hat die Welcome-Gruppe in den vergangenen zehn Jahren rund 4,4 Millionen Euro in den Unterhalt der Gebäude und in den Ausbau der Wellness-Abteilung investiert. Jedes Mal, wenn eine größere Investition ansteht, die auch in die Substanz des Hauses eingreift, werden auch die Brandschutzeinrichtungen auf den Prüfstand gestellt. Und weil sich auf dem Gebiet der Brandschutztechnik eine Menge getan hat, werden hier im laufenden und im kommenden Jahr erhebliche Investitionen fällig. Hoteldirektor Peter Hackel rechnet mit einem Aufwand von 850 000 Euro für den Brandschutz im atriumförmigen Neubau. Für die Gebäudeunterhaltung des historischen Gärtnerhauses und der Remise ist die Waldeckische Domanialverwaltung zuständig. Deren Leitender Verwaltungsdirektor berichtet, dass der Eigenbetrieb des Landkreises in den Wirtschaftsplänen für 2014 und 2015 jeweils 600 000 Euro für den Brandschutz vorgesehen hat.Weitere zwei Millionen Euro steckt die Welcome-Gruppe bis 2016 in neue Bäder. Hackel: „Das ist auch ein Signal an die Gäste: Wir bleiben ein schickes Fünf-Sterne-Hotel.“ (Elmar Schulten)

Kommentare