Twistetal-Gembeck

Neue Asphaltschicht für Kreisstraße bei Gembeck

- Twistetal-Gembeck (-ah-). Die stark beschädigte Kreisstraße 80 zwischen Gembeck und Gut Frederinghausen soll im nächsten Jahr lediglich ausgebessert werden.

Mit dieser Sparversion zeigte sich der Ortsbeirat am Dienstag zufrieden, nachdem er sich zusammen mit dem Gemeindevorstand in mehreren Anläufen für den Ausbau der kurvenreichen K 80 eingesetzt hat. Würden die Gembecker auf einen Ausbau der Strecke pochen, müssten sie mindestens sieben Jahre warten, wie Fischer und Bürgermeister Günther Hartmann andeuteten. – Beim Kreis hat sich aufgrund der Finanzprobleme eine lange Warteliste auch beim Kreisstraßenbau gebildet, die nur langsam abgebaut werden kann.

Kommentare