Volkmarsen

Neue Tollitäten in Volkemissen

- Volkmarsen (-ah-). Mitreißender Auftakt der Karnevalssitzungen in Volkmarsen. Dirk I., Birgit II. (Ehepaar Dowald) sowie Adjutant und Sohn Felix I. sind das neue Dreigestirn in der Kugelsburgstadt.

Bis zur letzten Sekunde kosteten die scheidenden Tollitäten – Prinz Udo I. und Prinzessin Angelika I. (Ehepaar Sternberg) mit Adjutant Tobias I. (Kuhaupt) – ihre Amtszeit aus und ließen sich mit „Wiederwahl!“-Rufen von den Jecken stürmisch feiern. Udo I. - wie seine Mitstreiter im Westerndress bekleidet - versprach, für die nächsten 50 Jahre dem Volkemisser Karneval treu zu bleiben - und danach „den Heesters“ zu geben, wie er unter Anspielung auf den inzwischen 106 Jahre alten Methusalem unter den Bühnenstars erklärte. Mit Dirk I. Dowald wurde ein „Urwaldecker“ auserkoren. Und ein Karnevalsfreund, wie er im Buche steht. Seit genau 22 Jahren sei er mit Ehefrau Birgit zusammen. Die Karnevalsbegeisterung übertrug sich auch auf Sohn Felix, der nun als Adjutant dient, und Tochter Chantal, die als Gardemädchen über die Bühne wirbelt.Mit jugendlichem Charme und Witz eroberten die Kindertollitäten die Herzen der Narren in der Nordhessenhalle. Dustin I. (Dickmann) und Lea I. (da Costa) sowie Adjutant Justin I. (Mogk) begeisterten mit ihren heiteren Ansprachen. Sie treten die Nachfolge von Kinderprinz Daniel I. (Tegethoff) mit Prinzessin Ina I. (Tilenius) und Adjutant Clemens II. (Sandhäger) an. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare