Arolsen-Mengeringhausen

Opfer beschreibt Täter

- Bad Arolsen-Mengeringhausen (r). Nach dem Überfall auf dem Fußweg am Berufsbildungswerk im Mengeringhäuser Feld liefert die Polizei eine Beschreibung des Täters.

Der überfallene Mengeringhäuser beschreibt den männlichen Täter wie folgt: 25 - 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß und 85 kg schwer. Er hatte blonde bis dunkelblonde halblange Haare. Von der Bekleidung ist lediglich bekannt, dass er eine helle Jacke trug. Vermutlich verfolgte der Täter sein Opfer bereits eine Weile, bevor er vor dem Berufsbildungswerk zuschlug

Nach dem Besuch des Viehmarktes hatte sich der später überfallene 39-jährige aus Mengeringhausen am frühen Samstagmorgen zu Fuß auf den Heimweg gemacht. Als er zwischen 2 und 2.30 Uhr am Berufsbildungswerk vorbeikam, wurde er von hinten angegriffen und zu Boden geworfen. Nach einer kurzen Rangelei, bei der der Mengeringhäuser sich wehrte, ließ der unbekannte Täter von seinem Opfer ab und flüchtete.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel.: 05631-971-0: oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Kommentare