Bad Arolsen

Polizei fahndet mit Überwachungsfoto nach Spielhallen-Räuber

- Bad Arolsen (r). Nach dem versuchten schweren Raubüberfall Anfang Juli auf eine Spielhalle in der Bahnhofstraße suchen Polizei und Staatsanwaltschaft den von einer Überwachungskamera aufgenommenen Tatverdächtigen.

In den frühen Morgenstunden des 2. Juli hatten zwei ca. 20 bis 25 Jahre alte, bewaffnete Männer, von denen einer maskiert war, gegen 4:25 Uhr die Spielhalle betreten und eine Angestellte, sowie einen Gast mit Pfefferspray angegriffen. Der auf dem Bild dargestellte Mann hatte sich bis kurz vor der Raubstraftat in der Spielhalle aufgehalten und gilt als dringend tatverdächtig. Die Kriminalpolizei Korbach fragt nun: Wer kennt diesen ca. 20 - 30 Jahre alten Mann? Er ist 175 bis 180 cm groß und trägt kurze mittelblonde Haare. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631-9710; oder jede andere Polizeidienststelle

Kommentare