Bad Arolsen:

Qualitätssiegel „Kinderturnclub“ für VfL

- Bad Arolsen. Für das ehrgeizige Ziel, ein qualitativ hochwertiges Kinderturnen anzubieten, hat der VfL nun das Qualitätssiegel „Kinderturnclub“ vom Deutschen Turner-Bund verliehen bekommen.

Birgit Kleinschmidt überreichte bei der Jahreshauptversammlung die offizielle Urkunde im Namen des Turngaus Waldeck. Mit dem Kinderturnclub übernimmt der Verein die Aufgabe, qualitativ hochwertiges Kinderturnen anzubieten und kontinuierlich zu verbessern.Neun qualifizierte Übungsleiter des Vereins bieten gut ausgearbeitete Kinderturnstunden an. Älteste unter ihnen ist Ulrike Preising, sie ist schon seit über 30 Jahren ehrenamtliche Mitarbeiterin. Früher hätten die Kinder fast immer allein draußen gespielt, dort die Welt entdeckt, balancieren, klettern, Purzelbäume und vieles mehr gelernt, berichtet Birgit Kleinschmidt. Die Eltern seien mit ihren Kindern spazieren gegangen, dabei konnten diese ihre Fähigkeiten und die Natur entdecken.

Mehr in der WLZ-Zeitungsausgabe vom 15. Mai.

Kommentare