Diemelstadt-Wrexen

Riesen-Helau aus Wrexen

- Diemelstadt-Wrexen (-ah-). Schätzungsweise rund 500 Umzugteilnehmer und ein Mehrfaches an Zuschauern: Der Karnevalsumzug in Wrexen war der krönende Schlusspunkt der diesjährigen Narrensaison.

Die Narren stürzten sich auf die Themen Straßenbau, schließlich wird Wrexen ab Rosenmontag abschnittsweise Großbaustelle werden und es bis ins nächste Jahr bleiben. Immer wieder beliebt sind auch die Kapriolen des Wetters: Frau Holle musste auch im Umzug kräftig die Kissen schütteln - doch blieb das Wetter den Narren hold. Sonne war bis kurz vorher, doch beim Abmarsch des närrischen Lindwurms bezog sich der Himmel. Mit Hochprozentigem und Bonbons heizten die Narren nicht. Sogar eine Beach-Bar war angesagt.

Der Film Fluch der Karibik inspirierte die Wrexer Allstars zum Bau eines Dreimasters, der unter dem Motto Fluch der Orpe sich seinen Weg durch den Ort bahnte. Die Jungs von der Schmiede brachten sogar ein Karussell zum Drehen, und die Rasselbande legte sich auf einem Ruderboot ins Zeug. Mehr in der gedruckten Ausgabe am 7. März 2011.

Kommentare