Arolsen-Mengeringhausen

Rockklassiker mit Birth Control und Guru Guru

- Arolsen-Mengeringhausen. Krautrock vergeht nicht: Birth Control und die ebenfalls vor gut 40 Jahren gegründete Band Guru Guru bewiesen vor rund 250 Zuhörerern, dass sie in der heutigen Rockszene gut und locker mithalten können.

Guru Guru um den drahtigen Mani Neumeier eröffneten das Konzert mit der bewährten Mischung aus Rock und exotischen Musikelementen. So waberte der „Elektrolurch“ ebenso über die Bühne. Das komische Paradestück der Band ist dem immerhin bereits 69 Jahre alten Neumeier wie auf den Leib geschrieben. Mit ebenso kraftvollem wie nuanciertem Spiel rissen Birth Control das Publikum mit. Mit rauer Stimme prägte der zu den ersten Besetzungen zählende Schlagzeuger Bernd Noske den Sound maßgeblich mit. Doch „Nossi“ gab seinen Kumpels an Gitarre, Bass und satter Orgel viel Freiraum. Das Highlight der Bandgeschichte, der international erfolgreiche Titel „Gamma Ray“, brachte die Rockfans so richtig aus dem Häuschen.

Kommentare