Wrexen

Rocksounds lassen Wrexer Kirche beben

- Diemelstadt-Wrexen (sim). Auf der fünften „Klangreise durch den Kirchenkreis“ hat der Kreisverband der Posaunenchöre in der Wrexer Kirche Station gemacht.

Swingend und mitreißend präsentierten sich dabei die mitwirkenden Blechbläser aus Bad Arolsen, Helmighausen, Landau, Vasbeck, Schmillinghausen, Rhoden und Twiste. Klangreise-Koordinator Jan Knobbe das Konzept des Abends: mit verschiedensten Stilmitteln von Jazz bis Pop „die Vielfalt des Gesangbuchs deutlich machen“.Tatsächlich jagte eine musikalische Überraschung die nächste, zumal die rund fünfzig Bläser aus mehreren Generationen von einer vierköpfigen Band begleitet wurden. Gemeinsam mit E-Gitarre und Bass, Keyboard und Percussion verpassten die agilen Musiker aus dem Kirchenkreis bekannten Kirchenliedern und anderen Weisen ein komplett neues Gewand. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare