2800 AroBons  in zwei Jahren

Schub für Einzelhändler

+
Für den 2500. AroBon, den Jutta Lamm gekauft hat, bekam sie bei einer Feierstunde in der Luisen-Mühle Gutscheine und Blumen. Unser Bild zeigt sie mit, v. l.: Werner Panning (AroKarte), Dirk Brüne (HHG), Bürgermeistermeister Jürgen van der Horst, Thomas Eitzert (Waldecker Bank), Rolf Crone (Initiative Pro Bad Arolsen), Wilhelm Müller (Touristikservice), Jens Blume (AroKarte) und Rolf Jung (Senioren-Residenz).

Mit dem AroBon-Gutschein stärken die Bad Arolser Einzelhändler die Kundenbindung. Für den 2500. AroBon seit Gründung der Initiative vor gut zwei Jahren wurde Jutta Lamm aus Helsen geehrt.

Inzwischen sind weitere 300 Gutscheine gekauft worden. Seit zwei Jahren Der Stadtgutschein sei deutlich besser angenommen worden als gedacht, sagt Werner Panning vom Verein AroKarte. Die Rabatt-Gemeinschaft hat mit dem Verein Handel, Handwerk und Gewerbe und der Initiative Pro Bad Arolsen gemeinsam den Gutschein eingeführt.

Kommentare