Diemelstadt-Rhoden

Singendes, klingendes Rhoden

- Diemelstadt-Rhoden (sim). In Rhoden werden die Kerzen nicht nur im heimischen Wohnzimmer angezündet: Jeden Abend um 18 Uhr erstrahlt der große Adventskalender auf dem Kirchplatz mit einem neuen Licht.

Bereits im dritten Jahr lädt die evangelische Kirchengemeinde Rhoden zu einigen gemeinsam verbrachten „adventlichen Minuten“ ein. Bis zum Heiligen Abend übernehmen die Konfirmanden zusammen mit Pfarrerin Claudia Engler die Gestaltung der Adventskalendertreffen. Als „Überraschungsgäste“ sind in den Vorjahren bereits mehrfach die Kindergartenkinder, der MGV „Concordia“ oder der Posaunenchor aufgetreten. Zum Mitsingen sind alle eingeladen, so dass allabendlich ein vielstimmiger Chor durch die festlich beleuchtete Altstadt schallt.Der MGV Concordia Rhoden unter der Leitung von Chorleiterin Daniela Sauerland lädt am Samstag, 12. Dezember, ein zu einem vorweihnachtlichen Konzert. Beginn ist um 19 Uhr in der Stadtkirche. Mehr in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare