Schülervertretung betreut Flüchtlinge

Spaziergang, Büffet, Musik

+
 CRS-Musiklehrer Steffen Hausse (2.v.r.) überreicht Natalie Bruynseels vom Flüchtlingscamp Mengeringhausen eine Spende von 710 Euro vom Benefizkonzert am Montagabend für die Arbeit in der Erstaufnahmeeinrichtung. Foto: Armin Haß

Die Schülervertretung der Christian Rauch-Schule Bad Arolsen organisiert ein Betreuungsprogramm auch bis in die Ferien hinein.

Vor dem Christfest haben Schüler, Lehrer und ehrenamtliche Betreuer Asylsuchende zu einem Stadtrundgang und einem Büffet in der CRS-Cafeteria eingeladen.

Für den 13. Februar ist im Sunset in Bad Arolsen ein Benefizkonzert mit der beliebten Cover-Band Müller, Meier, Schulze sowie den lokalen Rockgruppen Strange Coffee und Nobody's Fault geplant.

Kommentare