Dreiradrallye mit Behinderten am Bathildisheim Bad Arolsen gestartet

Spritztour mit Motorädern durchs Waldecker Land

+
100 Gespannfahrer starteten bei der Dreiradrallye Bad Arolsen.

100 Gespanne starteten zur Dreiradrallye am Bathildisheim in Bad Arolsen.

„Ganz schön bunt“ lautete das Motto bei der 21. Dreiradrallye des Bathildisheims. Ebenso knallbunt, laut und fröhlich ging es auf dem gesamten Gelände an der Bathildisstraße zu, wo sich am Samstag Kinder und Jugendliche zu ihren Fahrern gesellten.

 Rund einhundert Biker aus den verschiedensten Bundesländern waren mit Oldtimermotorrad, Gespann oder Trike angereist, um den Karl-Preising-Schülern eine Freude zu bereiten. Nicht wenige kamen zum wiederholten Mal, schlugen dem Regenwetter zum Trotz ihr Zelt auf und feierten im großen Festzelt mit Kindern und Gastgebern in den Samstag hinein.

Am Tag der Ausfahrt war die Spannung groß: Hält das Wetter? Und welches Kind darf in welchem Beiwagen Platz nehmen? Um dies zu vermitteln, hatte Karsten Meyer alle Hände voll zu tun. (sim)

Kommentare