Rund 40 Kinder profitieren vom Twister Freibad-Konzept

Täglich grüßt der Kindergarten

Das Freibad in Twiste wird von Roland Göschel geleitet. Eine Woche lang hatte er morgens den kompletten Kindergarten Twiste unter Leitung von Carla Paul zu Gast. Foto: Elmar Schulten

Twisetal-Twiste - Eine tolle Woche im Freibad haben die Kinder des evangelischen Kindergartens Twiste mit ihren Erzieherinnen verbracht. Jeden Tag dieser sommerlich warmen Ferienwoche zogen die Kinder unter Leitung von Carla Paul ins Freibad, wo sie von Diana und Roland Göschel erwartet wurden.

Der engagierte Schwimmmeister hatte jeden Tag eine neue Überraschung für die kleinen Besucher vorbereitet. Ganz besonders gut kam die Wasserfontäne an, auf der ein kleiner Eimer lustig tanzt und das Wasser in alle Richtung verteilt. Zur Sicherheit hatten die Erzieherinnen klare Regeln ausgegeben: Alle Kinder durften sich nur auf der Wiese rund um das Planschbecken aufhalten. Daran haben sich alle ganz vorbildlich gehalten“, resümiert Carla Paul: „Unser Kinder sind von den Waldtagen daran gewöhnt, sich nur in bestimmten Bereichen aufzuhalten. So wurde der tägliche Schwimmbadaufenthalt zum unbeschwerten Vergnügen. Der Schwimmmeister ließ aus Hygienegründen jeden Abend das Wasser ablaufen und am nächsten Morgen frisches Wasser einlaufen. Anders als das kalte Planschbecken ist das Wasser im Schwimmerbecken dank Solaranlage 27 Grad warm. Das genießen in diesen Ferienwochen täglich zwischen 250 und 300 Besucher. (es)

Kommentare