Ingrid Gante aus Ehringen hat ihre erste Musik-CD aufgenommen und ist begeistert

Traummann als Download

Volkmarsen-Ehringen - Von einer großen Karriere als Sängerin träumt sie nicht. Dafür ist sie viel zu realistisch. Aber so ein bisschen Zuspruch für ihren Gesang wünscht sie sich doch.

Seit über 25 Jahren schreibt Gisela Gante Gedichte. Jetzt wurde eines vertont und von ihr selbst gesungen. In diesen Tagen startet der professionelle Verkauf im Internet und an der Theke der Eiringer Spinnstobe.

In der kleinen, gemütlichen Kneipe gleich gegenüber der Kirche hat das Gastwirte-Ehepaar Gante immer wieder Schlagersänger zu Gast. Fatma Kar und Yvonne König sind inzwischen zu guten Freunden geworden.

Eigentlich hatte Ingrid Gante gehofft, sie könne die professionelle Sängerin Yvonne König dazu überreden, ihr erstes Lied zu singen. Doch es kam genau andersrum: „Am Telefon hat sie mich förmlich bekniet, ich solle mein Lied selber auf CD bringen. Und das habe ich dann getan.“

Dabei fand die Ehringerin professionelle Hilfe bei einem Komponisten und einem Musikverleger im Raum Köln. Der übernimmt auch das Marketing, verschickt Dutzende CDs an Radiosender und sorgte dafür, dass alle wichtigen Musikportale im Internet, darunter auch Amazon, Ingrid Gantes Lied als Download und CD im Angebot haben.

Blieb noch die Sache mit dem Künstlernamen: Für die vielseitig begabte Ehringerin stand schon immer fest, dass sie, wenn sie einmal ihre Gedichte publizieren würde, den Namen Ingrid Johann tragen wollte. So stand beim Druck des CD-Covers schon bald alles fest.

Ihr erster Song heißt „Traummann“. Der ist in vier verschiedenen Versionen auf der CD abgelegt: unter anderem in einer Lang- und Halbplayback-Version. Offen lässt Ingrid Johann alias Ingrid Gante aber, ob mit dem „Traummann“ ihr Ehemann Lothar gemeint ist. (es)

Kommentare