Twistetal

FWG Twistetal baut neue Mannschaft auf

- Twistetal (-ah-). Mit einem neuen Vorstand wirbt die Wählergemeinschaft Twistetal um neue Mitglieder, die die Kommunalpolitik mitgestalten wollen.

Nach 16 Jahren hat der langjährige Gemeindevertreter Fritz Franke aus Gembeck sein Amt abgegeben. Mit 77 Jahren dachte er, dass es an der Zeit sei, junge Leute in die Spitzenpositionen zu bringen. Mit dem neuen Vorsitzenden Hartmuth Schiller ist nun ein jüngerer und zugleich erfahrener Mann an der Spitze der FWG Twistetal. Neben seinem Posten als Betriebsratsvorsitzender ist er Ortsvorsteher von Nieder-Waroldern und bei der Feuerwehr engagiert – Schiller war einige Jahre auch Gemeindebrandinspektor.Als stellvertretende Vorsitzende ist die frühere Gemeindevertreterin Gisela Horsel-Krouhs in ihrem Amt bestätigt worden. Schriftführer wurde bei der Jahreshauptversammlung Karl-Heinrich Bunte, sein Stellvertreter ist Günter Krause. Als neues FWG-Mitglied ist Manfred Schneider zum Kassierer gewählt worden. Mehr in der gedruckten Ausgabe der WLZ am 27. 12. 2011

Kommentare