Bad Arolsen

Waldecker Bilderbuch up Platt

- Bad Arolsen-Mengeringhausen (-ah-). Der ideenreiche Graphikdesigner Henning Drescher legt sein zweites Buch vor, „Geschichten, Reime, Rätsel und Sprichwörter up Platt“.

Der in Mengeringhausen lebende Künstler hat auf knapp 70 Seiten plattdeutsche Geschichten aus dem Waldecker Land versammelt, mithin das erste Bilderbuch auf Waldecker Platt veröffentlicht. Überwiegend entstammen sie der Sammlung des Waldecker Heimatforschers, Pfarrers und früheren Leiters der Alten Landesschule in Korbach, Louis Friedrich Christian Curtze (1807 – 1870), „Volksüberlieferungen aus dem Fürstenthum Waldeck“. Heiter, gruselige und rätselhafte Geschichten hat Drescher für das Büchlein ausgewählt, dessen besonderer Wert zum einen die Verwendung der niederdeutschen Sprache und besonders die wunderbaren farbigen Illustrationen ausmachen. Die Korbacher dürften sich vom Buchcover mit einem Motiv von der Kreisstadt (ohne den Conti-Schornstein) besonders angesprochen fühlen, aber auch an den Edersee wird erinnert auf einem der großenteils über zwei Seiten verlaufenden Bilder. Mehr in der gedruckten Ausgabe am 2. 12. 2011.

Kommentare