Randalierer in der Straße "Unter den Eichen"

Zwei Autos durch Fußtritte beschädigt

Bad Arolsen. In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte zwei Autos, die in der Straße „Unter den Eichen“ abgestellt waren, durch Fußtritte beschädigt.

Am Samstagmorgen stellte der Fahrzeughalter eines weißen VW Golf Cabrio und eines schwarzen Audi A6 fest, dass Randalierer im Laufe der Nacht jeweils ein Rücklicht der beiden Fahrzeuge zerstört hatten.

Nach Lage der Spuren wurden sie eingetreten. Die beiden Fahrzeuge parkten zur Tatzeit auf dem Grünstreifen vor der Wohnanschrift des Geschädigten in der Straße „Unter den Eichen“. Der Gesamtschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691-9799-0. (r)

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion