Bürgermeister kündigt schärferes Vorgehen an

Ärger über Pflanzendiebe im Wildunger Kurpark

+
Auf Funkien hatten es Pflanzenfreunde im Bad Wildunger Kurpark abgesehen, die Bürgermeister Volker Zimmermann auf frischer Tat erwischte.

Bad Wildungen. Für prächtigen Blumenschmuck in der Innenstadt und gepflegte Zier in Europas größtem Kurpark ist die Badestadt bekannt. Die Blütenpracht lockt alljährlich Tausende von Schaulustigen an, aber sie weckt auch Begehrlichkeiten.

Stadtgärtnerin Bettina Vonde kann ein Lied davon singen. Blumendiebe bedienen sich ungeniert aus Rabatten und Kübeln, plündern liebevoll angelegte Beete und nehmen Zierpflanzen mit.

Bürgermeister Volker Zimmermann hat gerade erst beim Sonntagsspaziergang ein Paar auf frischer Tat erwischt, das Funkien aus dem Wildunger Kurpark in der Jackentasche verstauen wollte. Weil Belehrungen nicht fruchten, kündigt der Bürgermeister   ein schärferes Vorgehen an: "Das nächste Mal rufe ich die Polizei." Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe am Mittwoch.

Kommentare