Bad Wildungen

Autos im Kaiserlindendeck aufgeknackt

- Bad Wildungen. Unbekannte brachen am Mittwoch in der Zeit von 17 Uhr bis 20 Uhr zwei Autos im Parkhaus am Kaiserlindenplatz auf.

Bei einem blauen Fiat Panda einer 20-jährigen Hünfelderin schlug der Dieb eine Seitenscheibe ein und erbeutete ein Portmonee mit einem geringen Geldbetrag und persönlichen Papieren der Besitzerin. Auch bei einem schwarzen Seat Arosa einer 19-jährigen Bad Wildungerin wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Hier hatte es der Dieb auf ein Autoradio mit CD-Teil und USB-Stick abgesehen. Das Radio wurde fachmännisch ausgebaut und gestohlen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte bei der Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Kommentare