Bad Wildungen

Bandstifter zündeln in Stadion, an Hexenschanze und Müllcontainer

- Bad Wildungen (höh). Erneut haben Brandstifter zugeschlagen. Die Feuerwehr rückte am Wochenenden zu drei Bränden aus.

Am Samstag um 18.17 Uhr wurde ein Flächenbrand im Stadion mit Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug und Tanklöschfahrzeug bekämpft.Das 50 Quadratmeter große Bodenfeuer war schnell unter Kontrolle.

Am Sonntag, kurz nach 7 Uhr, rückte die Feuerwehr zu einem Mülltonnenbrand in die Dr.-Born-Straße aus. Ein 1,1 Kubikmeter fassender Papiercontainer stand in Flammen. Am Sonntag um 11.28 Uhr brannten dann Unterholz und aufgeschichtetes Reisigholz in der Nähe des Naturdenkmals „Hexenschanze“ in der Gemarkung Altwildungen. Drei Fahrzeuge und 15 Einsatzkräfte waren vor Ort. Das Feuer wurde schnell gelöscht, bei den Nachlöscharbeiten kam auch die Wärmebildkamera zum Einsatz, um Glutnester aufzuspüren.

Feuerwehr und Polizei bitten um die Bevölkerung erhöhte Aufmerksamkeit. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621-70900, entgegen.

Kommentare