Sachsenhausen

Auf Bankette geraten und überschlagen

- Waldeck-Sachsenhausen (pfa). Ein 38 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch gegen 20 Uhr auf der Bundesstraße 251 verunglückt.

Der Mann ist auf die Bankette geraten und hat seinen Wagen beim Gegenlenken übersteuert. Der Opel Corsa überschlug sich daraufhin, wie der Dienstgruppenleiter der Korbacher Polizeistation berichtete. Der Mann aus der Großgemeinde Diemelsee sei nach dem Unfall „unverletzt aus dem Auto gekrabbelt“. Der 38-Jährige war von Sachsenhausen in Richtung Meineringhausen unterwegs, als er nach eigenen Angaben in einer Linkskurve in Höhe Heidberg nach rechts auf die Bankette geriet. Der Mann übersteuerte seinen Kleinwagen beim Gegenlenken und verlor schließlich die Kontrolle über das Auto. Es überschlug sich und wurde dabei völlig zerstört. Schaden: 7000 Euro.

Kommentare