Wildunger Samba-Ereignis weitet sich aus zu Musikfest mit weiteren süd- und mittelamerikanischen Rhythmen

Dienstag rühren die Sambistas die Werbetrommel fürs Latin-Festival

+
Beim „Wachtrommeln“ heute Abend auf der kleinen Brunnenallee wecken „Sempre Samba“ Vorfreude auf die „Fiesta del Sol“ in Bad Wildungen vom 4. bis 6. September.Foto: pr

Bad Wildungen - Es ist längst Tradition, dass die Wildunger Bateria „Sempre Samba“ alle zwei Jahre kurz vor dem Termin des Sambafestival die Gäste und Bürger mit einem „Wachtrommeln“ auf der Straße zum Besuch zum Ereignis einlädt.

Daran ändert auch die Tatsache nichts, dass sich das Festival 2015 zum ersten Mal im Titel auf lateinamerikanische Musik und Tanz insgesamt ausweitet: „Fiesta del Sol“ überschreiben die Veranstalter von der AWWiN! und dem Stadtmarketing das Ganze.

Fröhlich, rhythmisch und voll ansteckender Lebensfreude, wie Latin-Music selbst, ziehen die heimischen Sambistas am Dienstag von etwa 20 bis 21 Uhr über die kleine Brunnenallee, um bei den Passanten mit ihren Instrumenten Vorfreude auf den Besuch des international besetzten Festivals am ersten Septemberwochenende zu wecken.

Die Neuerungen im Programm:

Neben der gewohnten Straßensamba auf drei Bühnen setzen zwei herausragende Highlight-Veranstaltungen mit hochkarätiger Besetzung auf der großen Konzertbühne (Parkplatz Brunnenallee 1) zusätzliche Akzente.

Am Freitag, 4. September, steht eine Latin-Rocknacht mit der Gruppe „Badaué“ aus Paris und den „Los Santanos“ aus Dresden ins Haus und am Samstagabend steigt an gleicher Stelle eine mitreißende Salsa- und Son-Cubano-Nacht mit der Gruppe „Soneros de Verdad“, die mit ihren typischen kubanischen Klängen begeistert.

Nur diese beiden Top-Veranstaltungen kosten Eintritt, alle anderen Konzerte und der große bunte Samba-Umzug am Sonntagnachmittag sind dieses Mal gratis zu erleben.

Für die beiden Shows sind jeweils 12 Euro (im Vorverkauf 10 Euro) zu entrichten. Wer sparen möchte, kauft sich das Kombiticket zu 18 Euro, das für beide Abende gültig ist.

Etliche Vorverkaufsstellen bieten derzeit die Tickets zur „Fiesta del Sol“ im Vorverkauf an: Kur- und Touristinformation Bad Wildungen, Brunnenallee 1, Kur- und Touristinformation Reinhardshausen, Hauptstraße 2, Ederblickzentrum, Gif­litzer Straße 12, KfZ Service-Büro, St.-Florian-Straße 3, Blumen Roßmann, Brunnenallee 44, Karl Wilke, Brunnenstraße 54, Leder-Galerie, Brunnenstraße 46, Fuß und Schuh Böttcher, Brunnenallee 16, Presse + Buch Reinhardhausen, Hauptstraße 20, Das Waffelhaus, Bilsteinstraße 67.

Karten gibt es außerdem im Internet unter den beiden Adressen www.sambadwildungen.de oder unter www.bad-wildungen.de.(r)

Kommentare