Bad Wildungen

Drei Autos in Unfall verwickelt

- Bad Wildungen (höh). Drei Fahrzeuge wurden am Montag gegen 13.50 Uhr in einen Unfall verwickelt, eine Frau wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Eine 33-Jährige aus Allendorf (Eder) hatte ihren Wagen entgegen der Verkehrsrichtung in einer Parkbucht der Brunnenallee abgestellt. Als sie sich wieder in den fließenden Verkehr einordnen wollte, übersah sie den Pkw einer 52 Jahre alten Bad Wildungerin, die stadteinwärts fuhr. Die Badestädterin zog sich nach Polizeiangaben leichte Verletzungen zu.

Nach dem Aufprall schleuderte das Auto der Unfallverursacherin gegen einen weiteren Pkw, den eine 60-jährige Volkmarserin in einer Parkbucht abgestellt hatte.

Den Schaden an allen drei Autos schätzt die Polizei auf rund 3600 Euro.

Kommentare