Auf Diebeszug in der Bad Wildunger Essex- und St.-Jean-Straße

Einbrecher stehlen Bargeld und Schmuck

+
Einbrecher gingen in Bad Wildungen auf Diebeszug.

Bad Wildungen. Ganoven gingen am Wochenende in der Essex- und der St.-Jean-Straße auf Diebeszug.

Unbekannte Diebe brachen in der Zeit von Samstagnachmittag, 16 Uhr, bis Sonntagmorgen, 1.10 Uhr, in ein Einfamilienhaus in der Essexstraße ein.

 Der oder die Diebe hebelten eine Nebeneingangstür auf, drangen in das Haus ein und durchsuchten alle Räumlichkeiten. An Beute fielen ihnen Bargeld und Schmuck in die Hände. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Als ein Mann aus der St.-Jean-Straße am Sonntagmittag um 13 Uhr nach Hause kam, musste er feststellen, dass unbekannte Diebe in der Zeit ab Samstagnachmittag, 14 Uhr in sein Einfamilienhaus eingebrochen sind.

Der oder die Diebe sind über das Dach eines Carports an ein höher gelegenes Fenster gelangt und haben dies gewaltsam geöffnet. Sie durchsuchten anschließend das gesamte Haus. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Kommentare