Bad Wildungen

Einbruchserie geklärt: Polizei nimmt vier Teenager fest

- Bad Wildungen (r). Ein schneller Fahndungserfolg gelang der Polizei nach einer Einbruchsserie in Kindergärten, Schulen und Wohnheime in den vergangenen Tagen. Nach intensiver Ermittlungsarbeit haben die Beamten die jugendlichen Täter ermittelt und festgenommen.

Die Liste der ihnen zur Last gelegten Straftaten ist lang. Für Diebstahl und Einbrüche in mehren Fällen, Sachbeschädigungen und Hausfriedensbruch müssen sich die vier Jugendlichen im Alter von zwölf bis 15 Jahren wohl verantworten. In wechselnden Zusammensetzungen machten sich, die zum Teil schon einschlägig bekannten, Teenager in den vergangenen Tagen immer wieder auf Diebestour. Zu ihrer Beute zählten Kameras, Alkoholika, Fahrräder, Cityroller und andere Gegenstände, die alle sichergestellt und zum Teil auch schon wieder an die Eigentümer ausgehändigt werden konnten.

Kommentare