Illegales Ablagern an der Eder

Heizöltank im Gestrüpp

+
Zum Glück ist er wenigsten leer, der „entsorgte“ Heizöltank.

Edertal-Anraff - Am Ederufer nahe der Anraffer Ederbrücke haben Unbekannte einen ausgedienten Heizöltank in der Natur entsorgt.

Direkt neben einem Feldweg liegt der 1000-Liter-Behälter im Gestrüpp. Unweit dieser Stelle hatten Angler im vergangenen Jahr kaputte Fischernetze und weiteren Müll an der Eder hinterlassen. Und Reste von Siloplanen neben dem Radweg drohen langsam einzuwachsen. Nehmen wilde Müllhalden an der Eder zu? „Es ist uns nicht bekannt, dass sich das häuft“, sagt Jens Althoff vom Ordnungsamt der Gemeinde Edertal. Immer mal wieder müssten Bauhofmitarbeiter auf Parkplätzen abgestellten Müll mitnehmen, aber in der Feldgemarkung sei dies selten der Fall. Ein ausrangierter Tank sei jedoch nicht unproblematisch. „Wenn Flüssigkeiten drin sind, die ins Wasser eindringen könnten, muss die Polizei eingeschaltet werden.“

Von Conny Höhne

Kommentare