Stadtkämmerei setzt Auftrag des Finanzausschusses gemäß Gutachten um

Heloponte kürzer offen - montags zu

+
Für die Gäste des Heloponte stehen Änderungen an.

Bad Wildungen - Das Heloponte-Gutachten zeigt erste Auswirkungen. Die Öffnungszeiten werden ab 4. Februar verkürzt.

„Das Gutachten hat ergeben, dass wir im Wettbewerb bei knapper Personaldecke die ausgedehntesten Öffnungszeiten in der Region haben“, erklärt Stadtkämmerer und Helo-Geschäftsführer Günther Gutheil.

Die Experten rieten deshalb dazu, als Erstes die Zeiten zu reduzieren und neu zu ordnen. Der Finanzausschuss erteilte der Stadtverwaltung im alten Jahr den Auftrag dazu.

Die wichtigsten Änderungen: Künftig bleibt das Heloponte montags komplett geschlossen. Außerdem ist das Bad donnerstags für die Öffentlichkeit erst ab 14 Uhr geöffnet. Montags und donnerstags am Vormittag bleiben sämtliche fünf Bahnen damit dem Schulschwimmen vorbehalten. „Wir haben das mit den Schulen vorab geklärt und abgesprochen“, erläutert Gutheil. Bislang nutzten die Schulen montags bis freitags am Morgen jeweils zwei Bahnen.

Die rund 35 Frühschwimmer haben das Bad dienstags, mittwochs und freitags von 6 bis 8 Uhr für sich. Die übrigen Öffnungszeiten bleiben erhalten wie gewohnt. Betriebsende ist jeweils eine halbe Stunde nach Ende der Öffnungszeit.

Die Sauna bleibt ebenfalls neuerdings montags geschlossen. Dienstags ist sie erst ab 14 Uhr und bis 22 Uhr in Betrieb, exklusiv für Damen. Vor 10 Uhr öffnet sie auch an den Wochenenden nicht mehr. Der Donnerstagmorgen fällt ebenfalls flach. Im Gegenzug werden die bisherigen Schlusszeiten um eine halbe Stunde nach hinten verlegt, entweder auf 22 oder auf 23 Uhr. Ausnahme: der Sonntag, an dem die Sauna früher schließt, um 20 Uhr statt bislang 21.30 Uhr.

Der Zugang zum Studio Helo-Fitness ist auch dienstags und donnerstags weiterhin ab 8 Uhr gewährleistet. Allerdings können die Kunden weder Bad noch Sauna in Anspruch nehmen.

„Die Höhe der Einsparungen, die wir so erzielen, können wir noch nicht beziffern“, sagt Gutheil. Effekte erwartet er durch geringeren Energieaufwand und den kleineren Bedarf an Personalaushilfen.(su)

Alle Öffnungszeiten im Überblick unter www.heloponte.de

Kommentare