Bad Wildungen

Jetzt geht´s ab im Bikepark

+

- Bad Wildungen. Die Erdhügel sehen aus wie Sprungschanzen und erfüllen einen ähnlichen Zweck: Mit recht hohem Tempo sausen die Biker über diese „Dirtjumps“.

Nach einer Flugpassage krachen sie wieder auf den Boden. Es sieht für den Laien nicht ganz ungefährlich aus, doch ist es für die überwiegend jungen Rad-Artisten offenbar kein besonderes Problem.Ein Starthügel, drei „Schanzen“ und eine Auslaufkurve, dies ist der neue Bike-Park am Rande des Kurparks in der Nähe des Tennis- und Fitnesscenters „Sports Max“, auf einem Hanggelände oberhalb des Staatsbad-Blockheizkraftwerks. (jm)

Mehr lesen Sie in unserer Printausgabe

Kommentare