Bad Wildungen

Junge knackt Automaten

- Bad Wildungen (r). Ein bislang unbekannter Jugendlicher hat am Sonntag gegen 11.15 Uhr einen Münzautomaten im Wäscheraum einer Klinik in der Laustraße aufgebrochen und das Münzfach samt Inhalt gestohlen.

Dabei richtete er einen Gesamtschaden von etwa 65 Euro an. Einer 47-jährigen Krankenschwester, die um 11.15 Uhr den frei zugänglichen Wäscheraum betrat, kam der Jugendliche entgegen und verschwand laut Polizei eilig Richtung Ausgang. Die Schwester beschrieb den Flüchtigen als etwa 17 Jahre alten Jugendlichen von 1,70 Meter Größe; er ist leicht untersetzt, hat ein rundliches Gesicht mit kurzen dunklen Haaren und spricht Hochdeutsch ohne erkennbaren Akzent. Bekleidet war er mit einer weiten Camouflage- oder Militärhose, darüber trug er einen gemusterten Blouson und einen Rucksack. Das Erscheinungsbild wird als eher ungepflegt beschrieben. Hinweise an die Polizeistation Bad Wildungen, Tel. 05621-70900.

Kommentare