Unfall in Bad Wildunger Brunnenstraße ging glimpflich aus

Kind von Auto erfasst

Bad Wildungen. Glück im Unglück hatte ein Kind am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall in der Altstadt.

Nach Angaben der Polizei lief ein drei Jahre alter Junge auf der Brunnenstraße in der Tempo-30-Zone zwischen Kaffeemühle und Rathaus unvermittelt auf die Fahrbahn. Er wurde von einem Pkw erfasst, den eine 43 Jahre alte Bad Wildungerin steuerte.

Das Kind erlitt leichte Verletzungen und wurde vorsorglich in die Asklepios-Stadtklinik eingeliefert.

Kommentare