Alte Idee der Genossenschaft feiert in neuer Gestalt erste Erfolge

Kleine Buchhandlungen wollen mit Schwarmtaktik dem Hecht Amazon trotzen

+
Bernhard Schäfer und Nüket Duru in ihrem "Buchland".

Kleine Fische haben gegen große Hechte zwei Möglichkeiten: Einzeln verstecken oder einen Schwarm bilden, um den Angreifer durch Beweglichkeit und Wandlungsfähigkeit aus dem Konzept zu bringen.

Mit der zweiten Taktik aus dem Teich wehren sich kleine, inhabergeführte Buchhandlungen in Deutschland dagegen, dass ihnen der Riese Amazon das Wasser abgräbt. Sie schließen sich zusammen. Kleine Anfänge vor 15 Jahren Verstecken ist nicht ihre Sache, auch nicht die von Bernhard Schäfer. Von Beginn an, seit 15 Jahren, engagiert er sich in der Branchen-Genossenschaft „ebuch“. Diesen Weg verfolgt er umso entschlossener , seit er gemeinsam mit Nüket Duru das „Buchland“ in der Badestadt eröffnete.

Mehr in der morgigen Printausgabe

Kommentare