Etwas Bargeld und Papiere abhanden gekommen

Im Laden nach Anrempler Portemonnaie gestohlen

Bad Wildungen. Eine 43-jährige Frau aus Bad Wildungen kaufte am Samstagnachmittag in der Zeit von 14.45 bis 15 Uhr in einem Discounter in der Itzelstraße ein.

Ihr Portemonnaie trug sie gut sichtbar in der Hosentasche. Das nutzten laut Polizei offenbar zwei Diebe geschickt aus, indem einer von ihnen die Frau anrempelte und bei dieser Gelegenheit die Geldbörse stahl. Darin befanden sich neben etwas Bargeld persönliche Papiere des Opfers. Die Wildungerin bemerkte den Diebstahl erst kurze Zeit später, da waren die beiden Männer bereits verschwunden. Die zwei sprachen deutsch. Einer von ihnen war etwa 40 bis 45 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und eher kräftig mit Bauchansatz. Bekleidet war er mit einer dunklen Shorts mit abgesetzten Streifen und einem T-Shirt. Er trug Flip-Flops und hatte eine Sonnenbrille auf dem Kopf. Von dem zweiten Mann ist lediglich bekannt, dass er um die 20 Jahre alt und schlank ist. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise an die Wildunger Station unter 05621-70900 oder an jede andere Dienststelle. (r)

Kommentare