Wellen

Landwirtschaft hautnah erlebt - Video online

- Edertal-Wellen. 1225 Jahre Wellen - statt mit einem Großereignis begeht das Dorf dieses Jubiläum lieber mit mehreren Veranstaltungen, thematisch unterschiedliche gewichtet. Der "Tag der offenen Höfe" bestätigte das Konzept erneut.

Landwirtschaft, Jagd und Natur standen im Mittelpunkt des Interesses. Die Fsmilienbetriebe des Ortes informierten darüber, wie sie sich mit ihren Höfen in den Zeiten moderner Viehzucht und modernen Ackerbaus ihre Position erarbeitet haben. Während der eine Hof in klassischer Weise eine Mischwirtschaft betreibt mit 90 Milchkühen und dem Anbau von Weizen, Gerste, Mais, Raps und Zuckerrüben, hat sich ein weiterer auf Kartoffelproduktion spezialisiert und ein dritter hat sich im Laufe der Jahrzehnte zu einem Tourismusunternehmen mit dem Thema Reiten gewandelt. Die Besucher konnten unter anderem bei Mitarbeitern der landwirtschaftlichen Abteilung des Landkreises ihr Wissen über Getreidesorten testen oder sich über regenerative Energieerzeugung ins Bild setzen. Rund um die Jagd staunte mancher, was in heimischen Wäldern kreucht und fleucht, das er im freier Wildbahn aber noch nie gesehen hat. (su)

Hier geht es zum Video:

Kommentare