Veranstalter positiv überrascht von der großen Resonanz

Mehr als 100 Gäste bei Premiere des Multikulti-Altstadtfestes

Zu den Höhepunkten zählte der kurdische Tanz.

Bad Wildungen. Das von Altstadtverein, Mehrgenerationen- und Jugendhaus sowie der evangelischen Kirchengemeinde organisierte Multikulti-Altstadtfest war ein voller Erfolg.

Mehr als 100 Menschen aus vielen Nationen, vom Baby und Kindern aller Altersklassen bis zu Senioren, fühlten sich bei der gemeinschaftlichen Veranstaltung im Jugendhaus gut aufgehoben. Alle tanzen zusammen Die große Beteiligung überraschte die Veranstalter positiv. Welch ein schöner Nachmittag inmitten des gemischten Publikums, zogen sie gemeinsam mit den Gästen später Bilanz. (rü)

Mehr in der WLZ vom 4.5.2016

Kommentare