Bad Wildungen

Premiere für Senioren-Gesundheitstag

- Bad Wildungen - Reinhardshausen (r).Gesund und munter bis ins hohe Alter. „Dieser Wunsch muss heute kein unerfüllbarer Traum mehr bleiben“, sagen die Veranstalter des ersten „Wildunger Senioren-Gesundheitstages“.

Unsere Gesellschaft werde immer älter, die Medizin habe riesige Fortschritte gemacht „und die Menschen möchten auch in fortgeschrittenem Lebensalter noch beweglich und aktiv sein, ihr Leben gemeinsam mit anderen genießen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Tag bietet eine Reihe von Informationen am Dienstag, 20. September, von 14 bis 17 Uhr in der Reinhardshäuser Wandelhalle.

Augenoptik, Hörgeräteakustik, Orthopädietechnik und Fitness-Training sind die Bereiche, zu denen verschiedene Fachreferenten Vorträge halten. Die Überschriften über den Beiträgen: „Optimale Hörgeräteversorgung ist nahezu unsichtbar“; „Gut AusSehen bis ins hohe Alter“; „Haltung bewahren durch moderne orthopädische Hilfen“ oder „Sportlich aktiv sein – ein Leben lang“. „Es geht dabei überhaupt nicht um Krankheit, sondern um sehen, hören, sich bewegen. Diese Fähigkeiten lassen im Alter natürlicherweise nach und dagegen kann man etwas tun“, erklärt Ute Kühlewind, Chefin des Wildunger Stadtmarketings.

Man dürfe Alter nicht mit Pflegebedürftigkeit gleichsetzen, fügt Annette Lambertz von der Stadtverwaltung hinzu: „Wir wollen zeigen, dass man zu Hause leben und mobil bleiben, Pflegebedürftigkeit und Demenz vorbeugen kann.“ Selbstbewusst älter werden, laute die Devise.

Mehr lesen Sie in der WLZ vom Donnerstag, 14. September

Kommentare