Drei Freundinnen aus Großalmerode zum Straßenkonzert in Bad Wildungen

Spontaner Saitensprung

+
Alisa, Maria und Nora sangen am Kurschattenbrunnen zum Klang von Gitarren und Ukulele.

Bad Wildungen. Langeweile in den Herbstferien gibt es nicht bei Nora, Maria und Alisa. Die drei Freundinnen aus Großalmerode gehen auf Tournee mit unbekannten Zielen.

Die drei Gymnasiastinnen beschlossen spontan, als Straßenmusikerinnen aufzutreten, irgendwo im NVV-Gebiet. Am Montagnachmittag packten sie in Bad Wildungen Gitarren und Ukulele aus zu einem beeindruckenden Kurzkonzert. Mehr lesen Sie im Lokalteil.

Kommentare