Hemfurth-Edersee

Tausende genießen Farbenpracht in lauer Sommernacht

- Edertal-Hemfurth-Edersee (höh). Ein atemberaubendes Höhenfeuerwerk und eine bezaubernde Lichtshow lockten am Samstagabend Tausende zum Fest „Die Blaue Nacht“ an die Edertalsperre.

Nach einem kühlen und ungemütlichen Auftakt bescherte der "Wettergott" den Hemfur­thern am Samstag einen bombigen Festtag. Am Nachmittag lieferten sich Freizeit-Kapitäne beim Badewannenrennen eine feucht-fröhliche Schlacht im Edersee.

Abends feierten mehrere Tausend Besucher ein Open-Air-Fest an der Talsperre. Auf dem gut gefüllten Sperrmauervorplatz rockte die Band „Lazy Daisy“ und lockte zum Tanz vor der Bühne. Besucher flanierten in lauer Sommernacht über die Talsperre und genossen am Nachthimmel ein farbenprächtiges Lichtspektakel. Eingeleitet wurde es mit einem Kinderfeuerwerk am Aquapark.

Dann wurde ein Höhenfeuerwerk vom Ponton im Edersee und von der Talseite der Sperrmauer abgebrannt. Dem letzten Funkenflug schloss sich eine ebenso spektakuläre Lichtshow an der Sperrmauer an. Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagausgabe der WLZ.

Kommentare