Wellen/Geismar

Ungebremst aufgefahren: 22-jähriger Motorradfahrer tot

- Edertal-Wellen (su). Ein 22-jähriger Motorradfahrer kam am Ostersonntag bei einem Unfall auf der Landesstraße 3383 zwischen Wellen und Geismar ums Leben.

Der 22-Jährige war nach Angaben der Fritzlarer Polizei gegen 15 Uhr in einer Gruppe von Bikern von Fritzlar-Geismar Richtung Edertal-Wellen unterwegs und fuhr an der Spitze des Konvois – genau der Sonne entgegen.

Vor ihm hielt ein schwarzer VW-Passat älteren Baujahrs an. Der 36-jährige Fahrer am Steuer des Pkw wollte von der L andesstraße 3383 nach links in Richtung der Fischteiche bei Geismar abzubiegen. Der Motorradfahrer reagierte allem Anschein nach nicht und prallte ungebremst links auf das Heck des Pkw. Der junge Mann aus Vellmar starb an der Unfallstelle. Die Straße blieb wegen der Bergungsarbeiten eineinhalb Stunden voll gesperrt.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Kasseler Staatsanwaltschaft ein Gutachter eingeschaltet, teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Nordhessen mit. Der Pkw-Fahrer und sein 23-jähriger Beifahrer erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus eingeliefert.

Kommentare