Waldeck

Vermisster am Edersee tot aufgefunden

- Waldeck(r/es). Der seit Mittwoch, 14. September, vermisste 45-jährige Mann aus Warburg ist am Samstagnachmittag am Edersee tot aufgefunden worden. Ein Angler hatte die Person unweit der Unglücksstelle am Eschelberg im Wasser treibend bemerkt und die Wasserschutzpolizei verständigt.

Durch die Besatzung des Polizeibootes konnte die Person geborgen werden. Die genauen Umstände werden durch die Kriminalpolizei Korbach untersucht, allerdings ergaben erste Ermittlungen keine Anzeichen auf Fremdverschulden. In den vergangenen Tagen war durch die Wasserschutzpolizei wasserseitig mit dem Polizeiboot und landseitig durch die Polizeistation Bad Wildungen mit einem Diensthund intensiv nach dem Vermissten gesucht worden.

Kommentare