Wellen

Vier Autos geknackt

- Edertal-Wellen. Viermal schlugen Autoknacker am Wochenende in Wellen zu. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der erste Aufbruch geschah in der Straße "Untere Stiegel" bereits in der Zeit von Dienstag, 14. September, bis Freitag, 17. September, 19.50 Uhr. Unbekannte brachen einen roten VW Polo auf und entwendeten ein CD- und MP3-Radio der Marke Sony. Auch "Am Halben Born" machten die Diebe am frühen Freitagmorgen keine Beute, richteten aber Schaden an. In der Zeit von 1 Uhr bis 6 Uhr versuchten sie bei einem blauen VW Touran die Fahrertür aufzubrechen und die Zentralverriegelung zu überwinden, was misslang. Die nächsten beiden PKW-Aufbrüche ereigneten sich in der Nacht von Sonntag aufMontag. In der Zeit von 19 Uhr bis 7.30 Uhr zerstörten die Langfinger in der "Oberen Stiegel" das Türschloss eines silbernen VW Golf III, der am Straßenrand geparkt war. Außer einem CD-Radio der Marke Medion nahmen sie Tabak und eine Flasche Mineralwasser mit. Im gleichen Zeitraum wurden sie in der Bachstraße an einem Fahrzeug aktiv. Als die Diebe es nicht schafften, das Türschloss aufzubrechen, schlugen sie eine Seitenscheibe ein und entwendeten ein DVD-Radio mit ausklappbarem Display. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Wildunger Station, Tel. 05621-70900, oder jeder andere Polizeidienststelle. (r)

Kommentare