Tempo 30 soll 2017 wieder aufgehoben werden, wenn alles klappt

Wega ist reif für die Verkehrsinsel

+
Die Wegaer Bushaltestelle soll barrierefrei umgebaut werden, in die Straßenmitte kommt eine barrierefreie Verkehrsinsel. Der Förderantrag beim Land ist gestellt, das Parlament hat den Weg für die Planung bereitet.

Wega. Die Stadtverwaltung hat den Wegaern das Bushaltestellen-Projekt vorgestellt . Der Ort ist reif für die Verkehrsinsel, lautet die gute Nachricht und wurde entsprechend positiv von den Bewohnern aufgenommen, berichten Teilnehmer der Ortsbeiratssitzung.

Funktioniert alles wie geplant, können auch die Autofahrer, die sich über Tempo 30 ärgern, aufatmen. Sobald barrierefreie Bushaltestelle und Verkehrsinsel fertig sind, soll wieder auf der gesamten Ederstraße Tempo 50 gelten. Die aktuelle 30er-Regelung stelle eine Zwischenlösung dar, sagt das Ordnungsamt, wenn auch zum Bedauern mancher in Wega, der auch den niedrigeren Lärmpegel genießt.

Mehr in der WLZ vom 7.5.2016

Kommentare