Vorverkauf für zwei Top-Gruppen hat begonnen, bei allen anderen Veranstaltungen ist der Eintritt frei

Bad Wildunger Stadtfest mit Voodoo, Hexen und Blumenkorso 

+
Stimmungsgaranten: Die „Isartaler Hexen“ entzünden am Samstag, 3. September, auf der Hauptbühne im Festzelt ein Feuerwerk aus Schlagern, Rock und Pop.

Bad Wildungen. Top-Bands wurden für das Stadtfest mit großem Blumenkorso am ersten September-Wochenende engagiert. Der Vorverkauf für das Musikprogramm im Festzelt auf dem Parkplatz Brunnenallee 1 hat begonnen.

 Die Marktmeile auf der Brunnenallee, ein abwechslungsreiches Show- und Unterhaltungsprogramm auf der Hauptbühne im Festzelt und auf der Bühne Brunnenallee sowie das gemütliche Weindorf am Brunnenplatz laden vom 2. bis zum 4. September zum Besuch des Stadtfestes ein, das von der Gewerbevereinigung AWWiN! in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing ausrichtet wird.

50 Marktstände werden aufgebaut, es gibt Live-Musik und allerlei kulinarische Leckereien. Bekannte Bands und Einzelkünstler rocken die Hauptbühne im Festzelt, darunter die „Isartaler Hexen“ und die Stones-Coverband „Voodoo Lounge“. Helene-Fischer-Cover-Show, Alpen-Rock und Volksmusik bieten Unterhaltung für jeden Geschmack. Speziell für junge Leute gibt es erstmals eine „YOU-FM-Party“ mit topaktuellen Hits. Mehr lesen Sie in der gedruckten Montag-Ausgabe.

Kommentare