Bad Wildungen

Wunschzettel an das Wildunger Christkind

- Bad Wildungen (szl). Bei Glühwein, Punsch, Musik und Märchen stimmte der Weihnachtsmarkt in der malerisch beleuchteten Wildunger Alstadt auf das Christfest ein.

Schon am Samstagabend war Hans Martin Lötzer, Vorsitzender des Aktionsbeirats, rundum zufrieden mit dem Weihnachtsmarkt. Er sprach von einem „vollen Erfolg“. Der stimmungsvolle Markt in der Altstadt, auf Postplatz, Marktplatz, Brunnenstraße und rund um die Stadtkirche hat den Besuchern gefallen. Begehrt waren die Lose: Über 100 Sachgewinne lockten, darunter mehr als 50 Festtagsbraten. An allen Markttagen gab es viel Musik von Chören, Instrumentalgruppen und Solisten. Das Christkind (Julia Waid) nahm auf dem Kirchplatz Wunschzettel entgegen, und eine Hexe verteilte Lebkuchen aus dem Knusperhäuschen.

Kommentare