Adorf: Polizei ermittelt wegen Tierquälerei

Mit Luftgewehr auf Katze geschossen

+
Das Projektil steckt im Kopf der Katze fest.

Diemelsee-Adorf. Mit einer Luftdruckwaffe hat ein Unbekannter in der vergangenen Woche in Adorf auf eine Katze geschossen. Das Tier wurde dabei verletzt.

Tierärztin Nina Eckardt entfernte am Montag mit einer Pinzette das Projektil, das am Kopf unterhalb des Ohres feststeckte. „Die Katze hat es überlebt“, so die Veterinärin. Die Polizei ermittelt nun wegen Tierquälerei und ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Korbach unter Telefon 05631/9710 oder jede andere Polizeidienststelle.

Mehr zum Thema

Kommentare