Gemischter Chor aus Rhenegge besichtigt bei Winterwanderung das Adorfer Feuerwehrhaus

Aktive stellen Fahrzeuge und Gerät vor

+
Der gemischte Chor aus Rhenegge besichtigte bei seiner Winterwanderung das Feuerwehrhaus in Adorf mit seinem großen Fuhrpark.

Diemelsee-Rhenegge. Der gemischte Chor aus Rhenegge besichtigte bei seiner Winterwanderung das Feuerwehrhaus in Adorf.

Der stellvertretende Wehrführer Manuel Wilke stellte mit der Unterstützung von zwei weitern Mitgliedern die Räume vor und erklärten den Einsatzzweck der Fahrzeuge und der Geräte.

An der Wanderung nahmen 23 Männer und Frauen teil. Sie zeigten ein großes Interesse an der Technik und am Gebäude. Nach der Besichtigung ging weiter in eine Adorfer Gaststätte zum gemütlichen Abschluss. (r)

Kommentare