Mittelpunkt des Dorfes

Anwohner des Rhenegger „Freistaats Feld“ stellen ein drittes Schild auf

+
Nach dem Aufstellen des dritten Hinweisschildes im „Freistaat Feld“: der neue Ortsvorsteher Günter Siebert mit dem „Ortsbeirat der Zukunft“ – den Kindern Laura Edling, Milena Brücher und Lukas Brücher.

Diemelsee-Rhenegge. Der Mittelpunkt des Dorfes scheint „im Feld“ zu liegen. Darauf weisen auch zwei Schilder hin.

Alle für Rhenegge wichtigen Posten sind in dem Gebiet vereint: Der amtierende Schützenkönig, der aktuelle Burschenkönig und auch der vor kurzem neu gewählte Ortsvorsteher wohnen im schönen „Freistaat Feld“.

Damit alle Dorfbewohner und Gäste es sofort sehen können, haben die „Feldhasen“ neben ihrem eigenen Ortsschild zwei Hinweistafeln montiert. Der Wegweiser „Königsallee“ wurde wie berichtet nach dem Freischießen 2015 aufgestellt, das Schild „Ortsvorsteher“ nach der Kommunalwahl 2016. Dieses Ereignis wurde bei einem geselligen Abend ausgiebig gefeiert.

Kommentare